Corona-Impfung mit Termin

Erst-/ Zweit-/ oder Boosterimpfung

Impftermine für Moderna (Vaccine Moderna®/Spikevax®) am 03.12.21 + 13.12.21 + 14.12.21 + 17.12.21 + 22.12.201 + 23.12.2021 + 13.01.2022 + 20.01.2022 + 27.01.22 verfügbar.

Impftermine für BioNTech (Comirnaty®) am 13.01.22 + 20.01.2022 + 25.01.2022 verfügbar. (Stand: 30.11.2021)

Wir führen keine Impf-Warteliste. Wenn Impfstoffe in unserer Praxis verfügbar sind, können Sie unter 06204-9290990 einen Termin vereinbaren. Zu Ihrem Impftermin bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

 

  • Ihren Impfausweis
  • den ausgefüllten Aufklärungsbogen (pdf-Dokument über die farbigen Schaltflächen)
  • den ausgefüllten Anamnese-/Einwilligungsbogen (pdf-Dokument über die farbigen Schaltflächen)

 

Ihr Termin ist ausschließlich für die Impfung bestimmt, weiterführende Beratungen oder Untersuchungen können an diesem Termin nicht durchgeführt werden.

Falls Sie Ihren Impftermin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte rechtzeitig ab. Sie geben anderen Patienten dadurch die Chance für eine Impfung.

Nach dem Impfen bekommen Sie Ihren Impfausweis mit der Impfdokumentation zurück.

Wenden Sie sich dann mit Ihrem Impfausweis an eine Apotheke, die QR-Codes zur Digitalisierung erstellen kann.

Corona-Impfung ohne Termin

Boosterimpfungen in der „offenen Impfsprechstunde“ ohne Voranmeldung und ohne Termin – Datum wird in Kürze veröffentlicht

Impfstoff: Moderna (Vaccine Moderna®/Spikevax®)

Je nach zusätzlicher Verfügbarkeit von Impfstoffen bieten wir eine „offene Impfsprechstunde“ ohne vorherige Terminvereinbarung an.

Bitte beachten Sie, dass wir in der „offenen Impfsprechstunde“ ausschließlich Dritt- bzw. Booster-Impfungen durchführen.

Dieses Impfangebot richtet sich auch an Personen, die nicht Patienten unserer Praxis sind: Wer kommt, ist da, stellt sich in die Reihe und wird – so lange Impfstoff vorhanden ist – geimpft. Wenn sich abzeichnet, dass die Impfdosen nicht für alle Wartenden reichen, schicken wir diejenigen Personen am Ende der Reihe weg, für die wir an diesem Tag kein Impfangebot machen können.

 

Zu der „offenen Impfsprechstunde“ bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

 

  • Ihren Personalausweis, Führerschein oder Reisepass zur Bestätigung Ihrer Identität
  • Ihren Impfausweis
  • den ausgefüllten Aufklärungsbogen (pdf-Dokument über die farbigen Schaltflächen)
  • den ausgefüllten Anamnese-/Einwilligungsbogen (pdf-Dokument über die farbigen Schaltflächen)

 

Wichtig! Sollten die Unterlagen unvollständig oder nicht ausgefüllt sein, kann die Impfung nicht durchgeführt werden.

Nach dem Impfen bekommen Sie Ihren Impfausweis mit der Impfdokumentation zurück.

Wenden Sie sich dann mit Ihrem Impfausweis an eine Apotheke, die QR-Codes zur Digitalisierung erstellen kann.

Corona-Testungen

Antigen-Schnelltest und PCR-Direktnachweis im Labor

Nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

Vor unserer Praxis als „Drive-Inn-Testung“.
Feste Termine, ohne lange Warterei: Sie bleiben im Auto sitzen, wir kommen zu Ihnen.
Schneller und bequemer geht’s kaum!

Corona-Antikörper

Corona-Antikörpernachweise im Blut

Ergänzend zum Direktnachweis von SARS-CoV-2 aus Abstrichmaterial mittels PCR bieten wir auch den indirekten Nachweis anhand von SARS-CoV-2-Antikörpern im Serum an. Diese helfen bei der Einschätzung, ob eine Covid-19 Infektion durchgemacht wurde bzw. ob eine durchgeführte Impfung „erfolgreich“ war, indem Antikörper nachweisbar sind.